Abnehmen Facts Teil 6

Muperman > Ernährungstipps  > Abnehmen Facts Teil 6

Abnehmen Facts Teil 6

17 Flares Filament.io 17 Flares ×

Abnehmen – Welche Snacks sind gut für mein Workout ?here i am

Beim Krafttraining wird der Körper maximal gefördert. Mit diesen Snacks halten Sie ihn auf Hochtouren.

1. Getrocknete Feigen sind eine erstklassige Ballaststoffquelle. Sie versorgen den Körper mit lange anhaltender Energie und sind somit der ideale Snack vor einem Workout. Ausserdem enthalten sie einen hohen Prozentsatz Kalium – ein wichtiges Mineral für die Beschleunigung der Regeneration.

2. Mandeln sind reich an Alpha-Tocopherol, jener Form von Vitamin E, die der Körper am besten aufnehmen kann.Vitamin E wirkt stark antioxidativ und kann Zellschädigungen nach harten Workout vorbeugen. Ideal: eine Handvoll über den Tag verteilt. Gründlich und mit Genuss kauen, damit Sie das Geschmackserlebnis spüren.

3. Dunkle Schokolade verfügt über einen großen Anteil von Flavanolen. Sie gehören zu einer Gruppe von Pflanzenwirkstoffen, die gesundheitsfördernd sind. Über den ungehinderten Blutfluss freuen sich beim Training Ihre Muskeln.

4. Bananen bewahren Sie wegen ihres Kaliums vor Krämpfen in der Beinpresse. Zudem sind sie aufgrund der hohen Kohlenhydratkonzentration der Turbo – Treibstoff für Ihre Muskeln.

Welche Wirkung haben Hülsenfrüchte ?

Mit Ausnahme von Erbsen und Bohnen führen Hülsenfrüchte in Deutschland ein Schattendasein. Zu Unrecht. Sie sind kalorienarm und besitzen Kohlenhydrate mit sehr niedrigen glykämischen Index. Reichlich Ballaststoffe sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl. Versuchen Sie, öfter Hülsenfrüchte in Ihren Speiseplan einzubauen. Greifen Sie zu Falafel, statt zum Döner. Peppen Sie Ihren Salat mit Kidneybohnen auf oder essen Sie Chilli con Carne (mit mehr Bohnen als Hackfleisch Embarrassed). Auch gut: Bohnen oder Kichererbsen (beides aus der Dose) mit Thunfisch (im eigenen Saft), Zwiebeln und Petersilie. Einfach mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken – fertig.

Was gehört in ein gesundes Salatdressing ?

GemüseBlattsalat hat pro 100 Gramm lediglich 12 Kalorien (und eine Menge Volumen, das den Magen füllt). Wenn Sie ihn mit einer Fettarmen Sauce anmachen, ist es der perfekte Burner zum Abnehmen. Ideal für jedes Dressing ist auch Zitronensaft, denn die sauren Dinger haben viel weniger Kalorien als andere Zitrusfrüchte. So funktioniert das perfekte Dressing: Mischen Sie Zitronensaft mit Olivenöl, Oregano und Knoblauch – mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das ist lecker und spart zudem enorm Kalorien im Vergleich zu Fertigsaucen. So schmeckt es und man kann mit Genuss und Freude abnehmen.

Für Fragen, Kommentare, Anregungen und Kritik bin ich immer offen und freue mich darauf, sie zu beantworten. Wen meine Beiträge gefallen, der darf sich auch gerne in meinen Newsletter eintragen. Bitte beachtet auch meine anderen Beiträge.

Ich bin jetzt gemein und sage: BITTE BEACHTET AUCH MEINE WERBUNG !!! klingt jetzt gemein, aber, mein Blog verursacht natürlich auch kosten, die ich durch Schaltung von Werbung auszugleichen versuche. Wer sich natürlich bei mir bedanken will, kann gerne einen Klick auf die Werbung machen. Keine Angst, es kostet Euch keinen Cent, aber mir bringt er einen Cent (manchmal sogar auch 10). Ich würde mich natürlich darüber sehr freuen.

Bis dann, der Muperman

{lang: 'de'}
17 Flares Twitter 3 Facebook 1 Google+ 13 Filament.io 17 Flares ×

1 Comment

Post a Comment

Comment
Name
Email
Website

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

17 Flares Twitter 3 Facebook 1 Google+ 13 Filament.io 17 Flares ×